Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter +43 (0)1 68 81 323

Bayers Contour XT Set

CONTOUR ® XT – Die neue Dimension der Messgenauigkeit
Packungsgröße: 1 Stück
Artikelnummer: 4117130

Verfügbarkeit: Auf Lager

€ 44,05

Wir versenden unsere Produkte einmal wöchentlich.

Ab einem Bestellwert von EUR 50.- erhalten Sie einen kostenlosen österreichweiten Versand.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.

 


Artikelbeschreibung

Details

CONTOUR ® XT – Die neue Dimension der Messgenauigkeit

Das neue Messgerät CONTOUR® XT ist die neueste technologische Entwicklung von Bayer auf dem Gebiet der Blutzuckerselbstmessung. Es ermöglicht noch genauere Messergebnisse zu erzielen als bisher und präzise Entscheidungen im Rahmen des individuellen Diabetesmanagements zu treffen. Unterstützt werden die Präzisionsmessungen durch die neuen CONTOUR® NEXT Sensoren.

Durch die Multi-Puls-Technologie werden sieben separate Impulse innerhalb der Messzeit von nur fünf Sekunden ausgelöst. Jeder Impuls generiert dabei eine Vielzahl an Daten über die Blutprobe. Diese Informationen werden dann an das CONTOUR® XT Blutzuckermessgerät weitergeleitet und dienen als Basis für die Ermittlung eines hochpräzisen Messwertes.

CONTOUR ® XT Geräteeigenschaften

   - Multi-Puls Technologie
   - No Coding™ Technologie
   - Erinnerungsfunktion
   - Mahlzeitenmarkierung
   - Notizmöglichkeit
   - 5 Sekunden Messzeit
   - Speicher für 480 Messergebnisse
   - 30-, 14- und 7 Tagesdurchschnitte
   - Anzeigen hoher und niedriger Messwerte
   - Datenauswertung am PC mit der Bayer Glucofacts Software

Sicherheitseigenschaften

   - Temperaturcheck
   - Luftfeuchtigkeitscheck
   - Unterdosierungsanzeige
   - Anzeige des Batteriestatus

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 4117130
EAN 5016003726309
Hersteller Bayer
Packungsgröße 1 Stück
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Hilfsmittel: 10% (20%) Mindestkostenanteil lt. Gesamtvertrag. Kein Kostenanteil für Patienten, die entweder das 15.Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder vom Kostenanteil bzw. von der Rezeptgebühr befreit sind.
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!